ich über mich

 

Was ich beruflich mache: 

 

Ich bin Kunstlehrerin am Max-Born-Berufskolleg und unterrichte ebenfalls Englisch und Chemie im Bildungsgang Berufliches Gymnasium mit dem Schwerpunkt Gestaltung. 

 

Was mich in meiner künstlerischen Arbeit interessiert: 

 

Mein Zugang zur künstlerischen Arbeit ist inspiriert von dem Konzept der ästhetischen Forschung von Helga Kämpf-Jansen. Der Ausgangspunkt meiner künstlerischen Handlungen ist häufig eine Fragestellung. 

 

Wenn ich künstlerisch arbeite, möchte ich etwas herausfinden oder eine Vorstellung zeigen, die sich während des Malens oder Zeichnens ergibt oder entwickelt. Manchmal sind es nur kleine Dinge, z.B. die Suche nach einer Form oder einer Richtung. Ab und zu sind es Quantensprünge in eine andere Ebene. Mich interessiert die Kraft und das Zusammenspiel von Farben und die Wirkung von Formen in der gegenständlichen und abstraken Malerei. 

 

Ich arbeite im 2-dimensionalen Raum mit zeichnerischen und malerischen Mitteln auf unterschiedlichen Formaten. Derzeit beschäftigige ich mit dem Thema Figur. 

 

Aktuelle Ausstellung: Leiber Weiber Kreaturen

Kontakt:

Artemis Werkstätten
Tiefer Pfad 9
45657 Recklinghausen

Ulrike Speckmann

0 23 61  48 77 448

Julia Eggert

0151 12733504

Gunda Schenk

0178 6970178

 

oder

 

kontaktieren Sie uns per

E-Mail

mail@ulrike-speckmann.de

juliaeggert@me.com

gunda.schenk@gmx.de

Öffnungszeiten:

Die Gastausstellung Art-Injection kann nicht mehr besucht werden. 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Artemis Werkstätten