Malerei | Bildhauerei | Galerie | Ausstellungen | Kurse | Gastkünstler | Projekte
Malerei | Bildhauerei | Galerie | Ausstellungen | Kurse | Gastkünstler | Projekte

Artemis Ausstellungen

Ausstellung 2016

 

"Stillleben oder lieber LAUT"

Skulpturen, Objekte, Malerei, Rauminstallation "laut und leise"

Peep-Show mit jungem Gemüse

 

Gast: Marianne Troll

Musik:

Matthes Fechner und Britta Sonnemann

Special guest: David Attenberger - Texte

Ausstellung 2015

 

Jahresrhythmen

Skulpturen, Bilder, Collagen, Film, Musik und eine Rauminstallation

 

Eröffnung Sonntag, 8. Nov. 2015 / 17 Uhr

 

special guest:

Ulle Bowski - "Gelegenheitskünstler"- Filmer, -Autor etc.

            Film: -  Bis zum Ende der Welt - von Null auf Nix

                         eine Reise zu Fuß nach Santiago de Compostela

Musik:              The Raccoons - Patrick Wörner und Sophia Fortmann

 

Die gestundete Zeit wird sichtbar am Horizont

Rauminstallation:

 

 

 Herbst:  der Boden mit Mulch und Blättern bedeckt, es riecht nach Erde und Laub, das Fenster verdunkelt mit herbstlichen Farben gelb, rot, braun, orange, nur ein schmaler Streifen ermöglicht den Blick auf die Außenwelt, und dort erscheint - wie ein Menetekel - auf der Straße ein Text:

 

 

 

Die gestundete Zeit

 

Es kommen härtere Tage.

Die auf Widerruf gestundete Zeit

wird sichtbar am Horizont.

Bald musst du den Schuh schnüren

und die Hunde zurück jagen in die Marschhöfe.

Denn die Eingeweide der Fische sind kalt geworden im Wind.

Ärmlich brennt das Licht der Lupinen.

Dein Blick spurt im Nebel:

die auf Widerruf gestundete Zeit wird sichtbar am Horizont.

 

Ingeborg Bachmann 1953

 

Ulle Bowski - "Gelegenheitskünstler- Filmer, -Autor etc."

            Film: - Bis zum Ende der Welt - von null auf nix

                       eine Reise zu Fuß nach Santiago de Compostela

Ausstellung 2013

 

...und schwarz und weiß und...

 

Judith Hupel und Ulrike Speckmann

 

und Gäste

 

Skulpturen, Objekte, Bilder, Video, Gesang

 

Eröffnung:

Sonntag, 24.November 2013  17 Uhr

 

 

special guests:

David Rittershaus, (Uni Giessen) Videoinstallation "Die Stadt - Passanten"

www.davidrittershaus.de

 

ChorSett Dortmund  a-capella Gesang

 

 

Ausstellung 2012

 

als das Wünschen noch....

 

 

Bilder und Objekte

 

von Judith Hupel und Ulrike Speckmann

zu ausgewählten Märchen  von den Brüdern Grimm

und Hans Christian Andersen

 

Eröffnung:

Sonntag 9. September 2012  17 Uhr

 

special guests:

"Dornröschen - ein Märchenprojekt

Performance von Katharina Speckmann und David Rittershaus

(Uni Giessen- angewandte Theaterwissenschaft)

 

"Prinzessinnendramen" von Elfriede Jelinek

gelesen von Heike Kortenkamp

 

 

Alle Fotos zur Ausstellung: copyright Jens Koch

www.jenskoch-tv.de

Woche der Künste im Advent 2009

Kunst und Kekse – Galerie

 

mit Arbeiten von U. Speckmann, Judith Hupel und Verena Kuhlmann


special guests:
Artistik: Feuerjonglage mit Michael Held   www.ixfire.de 

LesArt : „Mr. Pilks Irrenhaus“ Lesetheater mit Marianne Troll
(Einakter von K. Campbell)
Musik: Andy N. & Old Boys Band

 

 

 

Foto: Jens Koch 2008

 

 

Woche der Künste im Advent 2008

Kunst und Kekse – Galerie

 

mit Arbeiten von U. Speckmann, Judith Hupel und Verena Kuhlmann

Theater: “ Der Magier” – Figurentheater für Erwachsene
Chora Theater – Margrit Proske, Grabs(CH)

 

 www.jenskoch-tv.de

 

www.chora-theater.de

www.chora-theater.ch 

 

special guest:

LesArt : Lyrik - selbst gelesen - mit Marianne Troll

Artemis Werkstätten   Eröffnung

Judith Hupel, Ulrike Speckmann, Verena Kuhlmann


 Sonntag , 27. 4. 2008  17 Uhr

Musik: Irmhild Knapp und Michael Mikolaschek – Duo Delight

www.mikomusic.de

www.irmhildknapp.de

Kontakt:

Artemis Werkstätten
Tiefer Pfad 9
45657 Recklinghausen

Rufen Sie einfach an unter

 

Ulrike Speckmann

0 23 61  48 77 448

 

Judith Hupel

023 61  58 22 044

 

oder

 

kontaktieren Sie uns per

E-Mail

mail@ulrike-speckmann.de

judith.hupel@arcor.de

 

weitere Informationen finden Sie unter:

www.judith-hupel.de

www.ulrike-speckmann.de

 

 

Öffnungszeiten:

 

Nach Vereinbarung

oder zu den Kurszeiten

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Artemis Werkstätten